Klimatabelle Kreta- Wie ist das Klima auf Kreta im September

Klimatabelle Kreta

Wie ist das Klima auf der Insel Kreta im September und Oktober. Lässt das Wetter auf Kreta einen Kurzurlaub zu?

Das Klima auf Kreta im Monat September ist sehr konstant. Die durchschnittliche Maximal-Temperatur tagsüber beträgt 27° Celsius und Nachts fällt die durchschnittliche Minimal-Temperatur auf 20° Celsius. Bei 10 Sonnen-Stunden am Tag und 2 Regentagen im Monat September hat das Meerwasser eine Temperatur von 24° Celsius.

Hier eine Jahresübersicht von der Klimatabelle Kreta mit dem aktuellen Wetter aus Heraklion, der Hauptstadt von Kreta in Griechenland.

Klimatabelle Kreta Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug
Sonnenicon Maximal-Temperatur 27° 24° 20° 16° 15° 15° 16° 20° 23° 27° 29° 29°
Nachticon Mininmal-Temperatur 20° 17° 14° 11° 10° 12° 15° 19° 22° 22°
Sonnen-Stunden 10h 6h 6h 4h 3h 5h 6h 8h 10h 12h 13h 12h
Regenicon Regentage 2 6 11 14 14 9 10 6 4 1 1 1
Wassericon Wasser-Temperatur 24° 23° 20° 17° 16° 15° 16° 16° 19° 22° 24° 25°
Wetter Heraklion
© wetterdienst.de
Die beste Urlaubszeit für Kreta sind die Monate: April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Klima Kreta

Urlaubsinsel Kreta
Auf Kreta herrscht ein gleichmäßiges Mittelmeerklima. Das Klima Kreta ist mit 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr neben Zypern die sonnigste Insel im Mittelmeerraum. Der Sommer ist heiß und trocken, wobei insbesondere an der Südküste sehr hohe Temperaturen gemessen werden. Der Winter ist regenreich und mild, die Hochlagen der Gebirgszüge können schneereich sein. Kreta ist durch mehrere Klimazonen geprägt. Die Spanne auf der Mittelmeerinsel reicht von trocken-heißen bis zu feucht-alpinen Zonen.

Wo liegt Kreta?

Geographische Lage: 35° 10\' N, 24° 53\' O

Kreta liegt im Mittelmeer 160 Kilometer südlich des griechischen Festlands und ist die größte Insel Griechenlands und nach Zypern die zweitgrößte des östlichen Mittelmeeres. Die Insel hat eine Länge in West-Ost-Richtung von 260 Kilometer bei einer größten Breite von 60 Kilometern und deckt damit eine Fläche von 8.261 Quadratkilometern ab. Bei Ierapetra ist Kreta mit 12 Kilometern Breite am schmälsten. Afrika liegt nur 300 Kilometer entfernt, Asien 175 Kilometer und das europäische Festland 100 Kilometer.

Die Insel Kreta besitzt drei Flughäfen, davon zwei Internationale in den Städten Heraklion und Chania, während der Flughafen in Sitia nur national angeflogen wird. Der Flughafen in Heraklion ist aus Deutschland mit ca. 3,5 Stunden Flugdauer erreichbar.
Kreta bietet sich im Frühling als auch noch im Herbst länger als viele anderen Urlaubsziele für den Strand und Badeurlaub an. Das Meerwasser um die Insel ist durchgehend mit 20° Celsius im angenehmen Zustand.



Landkarte Kreta